Flächenbrand - Holtesch

Um 20:15 Uhr wurde die Feuerwehr Langförden zu einem weiteren Einsatz an diesem Samstag alarmiert. Gemeldet war ein Flächenbrand im Ortsteil Deindrup.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein größerer Holzhaufen und ein Teil des Waldes brannten. Sofort gingen mehrere Trupps unter schweren Atemschutz und massiven Wassereinsatz zur Brandbekämpfung vor.  
Da keine Wasserentnahmestelle in der Nähe des Einsatzortes vorhanden war, wurden die Feuerwehren Vechta und Bakum nachalarmiert, die mit ihren Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr Wasser zur Einsatzstelle brachten.

 

Weitere Informationen:

NonstopNews

Hallo Niedersachsen, ab Minute 9

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Feuer 2
  • Datum: Samstag, 30 Juni 2018
  • Alarm (HH:MM): 20:15Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 16
Mehr in dieser Kategorie: « Küchenbrand - Grafenhorststraße