Bombenevakuierung Vechta - West

In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, der Polizei und den Feuerwehren aus Langförden, Lutten, Lohne, Bakum und Vechta wurden alle Straßen, Wohnsiedlungen und Gewerbegebiete im Radius von 1000 Metern vom Fundort geräumt. Hierfür waren ca. 66 Feuerwehrkräfte am Vormittag im Einsatz. Gegen ca. 10:30 nach der Evakuierung war der Einsatz für die Kameraden der Feuerwehr Langförden beendet, und Sie konnten zurück zu Ihrer Wache kehren.

Weitere Informationen:

http://www.rohonline.de/?p=3342

 

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Hilfeleistung
  • Datum: Freitag, 25 Februar 2011
  • Alarm (HH:MM): 08:00Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 15