Fortbildung "Technische Rettung"

Foto: Malteser Vechta Foto: Malteser Vechta

Am vergangenen Samstag, den 15.09.2018, fand im Feuerwehrgerätehaus Langförden eine gemeinsame Fortbildung mit den Auszubildenden des Malteser Hilfsdienstes aus dem Landkreis Vechta statt.

Thema der Fortbildung war die technische Rettung von Personen aus einem Fahrzeug (Person im PKW eingeklemmt).
In Theorie und Praxis wurden folgende Themen behandelt: 

Einsatzgrundsätze (u.a. Raumordnung -> Aufstellung der einzelnen Fahrzeuge von Rettungsdienst und Feuerwehr; Kennzeichnung der Führungskräfte -> z.B. Gelbe Weste Einsatzleiter Feuerwehr) 

Einsatztaktiken (u.a. Stabilisierung des Fahrzeuges, Zugangsöffnung schaffen -> z.B. Scheiben entfernen; Rettungstechniken -> wie z.B. Dach und/oder Türen entfernen; Personenrettung -> Schonende Rettung, Schnelle Rettung, Sofortrettung)
 

Ziel der Fortbildung war das gegenseitige kennenlernen von Arbeitsweisen und Rettungstechniken, die zu einer erfolgreichen Rettung führen. 

 

Fotos: Malteser Vechta

Mehr in dieser Kategorie: « Flashover Heißausbildung