Technische Hilfeleistung - Ölspur Rembrandstraße

 

Am Samstag den 20.03.2010 gegen 15:35 war es soweit, der erste Einsatz für das HLF 20/16 von Langförden stand an. In der Rembrandstraße auf Höhe des Getränkemarktes, hatte ein Fahrzeug Öl verloren und zog eine Ölspur bis zur Repkerstraße hinter sich hinterher. Die FF Langförden rückte aus, streute die Ölspur ab und nahm das Bindemittel wieder auf. Nach ca. 45 Minuten konnten die Kameraden der FF Langförden wieder einrücken.

 

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Samstag, 20 März 2010
  • Alarm (HH:MM): 15:35Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 16