Ölspur Spreda

Am Mittwoch Morgen den 18.08.2010 wurde die Kameraden der FF Langförden zu einer Ölspur in Spreda alarmiert. Vermutlich ein Bus hatte im Bushaltestellenbereich gegenüber der Firma Dr. Siemer eine größere Menge Öl verloren. Die FF Langförden nahm das Öl auf und reinigte die Fahrbahn. Nach ca 1 Std. konnten die Kameraden der FF Langförden wieder einrücken und stellten Ihre Einsatzbereitschaft wieder her.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Mittwoch, 18 August 2010
  • Alarm (HH:MM): 07:56Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 15