Technische Hilfeleistung Holtruper Straße

Am Montag den 08. November 2010 wurde die Feuerwehr Langförden telefonisch von der Leitstelle zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf der Holtruper Straße in Höhe des Schnatgangs war ein LKW mit einem größeren Hund kollidiert und aus diesem Grund musste eine größere Blutspur von der Feuerwehr Langförden entfernt werden. Die Feuerwehr Langförden reinigte die Straße und rückte nach ca. 15 Minuten wieder ein.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Montag, 08 November 2010
  • Alarm (HH:MM): 20:32Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 5