Küchenbrand Bremerstr. 23 Vechta

Die Feuerwehren Vechta und Langförden wurden am Mittwochmorgen gegen 08:30 Uhr zu einem ausgedehnten Küchenbrand in einem Nachtlokal an der Bremerstraße alarmiert.Bei Eintreffen des Zugführers drang bereits dichter schwarzer Rauch aus dem ersten Stock des Gebäudes. Der Küchenbrand hatte sich schon auf ein weiteres Zimmer ausgedehnt.Der Angriffstrupp des TLF 16/25 ging sofort unter schwerem Atemschutz in den Innenangriff. Gleichzeitig wurde ein zusätzlicher Löschangriff von Außen vorgenommen. Weitere Kameraden stellten den Sicherungstrupp.Das Feuer war schnell unter Kontrolle, so dass ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindert werden konnte. Im Anschluss der Löscharbeiten wurde das Gebäude mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht und kleinere Glutnester abgelöscht

Bis ca. 10:15 Uhr waren 24 Kameraden aus Vechta und 15 Kameraden aus Langförden im Einsatz.

Weiter Informationen unter http://www.feuerwehr-vechta.de

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Nachbarschaftliche Löschhilfe
  • Datum: Mittwoch, 16 Juli 2008
  • Alarm (HH:MM): 08:32Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 17