Brand einer Pferdestallung Gut Füchtel

Zum wiederholten Mal ist es auf dem Gut Füchtel zu einem Feuer gekommen. Gegen 20:54 Uhr rückten die Feuerwehren aus Vechta und Langförden aus, um einen, in Vollbrand stehenden Pferdestall, zu löschen. Tiere kamen nicht zu schaden, weil keine Pferde im Stall waren. Ein Übergreifen des Feuers auf dem benachbarten Schweinestall konnte verhindert werden. Die Einsatzkräfte haben mit C- Rohren und schweren Atemschutz die 35 brennenden Rundballen Heu gelöscht.

Die Polizei hat die Brandermittlung aufgenommen. 12 Fahrzeuge, 59 Einsatzkräfte und die Polizei waren bis nach Mitternacht im Einsatz.

Mehr Informationen unter: http://www.feuerwehr-vechta.de

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Feuer 3
  • Datum: Donnerstag, 04 September 2008
  • Alarm (HH:MM): 20:50Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 26