Sturmschäden – Langförden

Während des Unwetters am Donnerstag, den 20.06.2013, wurde die Feuerwehr Langförden zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Aufgrund des Einsatzaufkommens wurde die Feuerwehr Vechta zur Unterstützung nachalarmiert. Bis in die späten Abendstunden waren ca. 55 Einsatzkräfte aus Vechta und Langförden im Einsatz um die anfallenden Schäden wie umgestürzte Bäume, gebrochene Äste usw. zu beseitigen.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Donnerstag, 20 Juni 2013
  • Alarm (HH:MM): 17:15Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 24