Brand eines Holzhaufens - Vechta

Am Samstagabend um ca. 19:15 wurde die Feuerwehr Langförden zur Unterstützung der Feuerwehr Vechta zu einem Brand eines Holzhaufens alarmiert.

Zunächst wurden die Flammen oberflächlich mit „entspanntem Wasser“ (Schaum-Wasser Gemisch) abgelöscht. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde der Holzhaufen mit einem Radlader auseinander gefahren, um weitere Glutnester abzulöschen.

 

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Feuer 2
  • Datum: Samstag, 07 September 2013
  • Alarm (HH:MM): 19:08Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 22