Einsatzübung - Calveslage

Bei Dachdeckerarbeiten kam es zur Explosion einer Propangasfalsche auf dem Dach der Versandhalle.Durch die Explosion wurden zwei Dachdecker schwer verletzt. Aufgrund ihrer Verletzungen konnten sie nicht selbst das Dach verlassen, sodass sie über eine Drehleiter gerettet werden mussten. Das Feuer breitete sich rasch auf den ganzen Gebäudekomplex, da die installierte Springleranlage aufgrund von Wartungsarbeiten abgeschaltet war. Außerdem hat ein Staplerfahrer  in der rechten Kommisionshalle ein Stapel Material umgestossen, darunter wurden zwei Arbeiter eingeklemmt. Desweiteren war nicht bekannt, ob sich noch Personen in der Lagerhalle aufhielten.

Eingesetzte Kräfte: FF Vechta, FF Visbek, FF Rechterfeld, FF Lutten, FF Bakum, FF Goldenstedt, FF Lüsche, AB ELW 2 (FF Lohne), Malteser Vechta und Visbek, sowie die Polizei Vechta.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Übung
  • Datum: Freitag, 01 November 2013
  • Alarm (HH:MM): 19:45Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 28
Mehr in dieser Kategorie: LKW Bergung - Calveslage »