Wasserschaden Firma Lux - Spreda

Bereits zum zweiten Mal im Jahr 2012 mussten die Kameraden der FF Langförden der Firma Lux in Spreda technische Hilfe leisten. Nach den starken Regenfällen vom Freitag stand den Mitarbeitern das Wasser sprichwörtlich bis zum Halse. Die Feuerwehr Langförden pumpte mittels Heck- und Tauchpumpe das Wasser ab und konnten somit einen höheren Schaden im Firmengebäude verhindern. Gegen ca. 13:30 war der Einsatz für die Kameraden der FF Langförden beendet und sie konnten wieder einrücken.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Samstag, 21 Januar 2012
  • Alarm (HH:MM): 11:29Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 21