Wasserschaden an Gebäude - Bakumer Straße Calveslage

Bericht Rolf Haß (rohonline.de)

Das Wasser steht nach den lang anhaltenden Regenfällen auf den Ackerflächen im Landkreis. In Spreda und Calveslage mußten die Feuerwehren aus Langförden und Vechta am Montagvormittag Keller, Gärten und eine Werkstatt leerpumpen.

Die betroffenen Bürger konnten mit eigenen Mitteln den Wassermengen nicht mehr Herr werden. Hof und Werkstatt standen bei einem Reifenhändler in Spreda unter Wasser. Hier war zunächst die Feuerwehr Langförden aktiv. Verstärkung wurde nach kurzer Zeit aus Vechta angefordert.

In Calveslage war ein Gartenteich übergelaufen. Das Wasser verteilte sich auf dem Grundstück und drohte durch Außenwände in ein Wohnhaus einzudringen. Die Feuerwehr Langförden pumpte die übermäßigen Wassermassen ab.

 
Bilder und Video:
http://www.rohonline.de/?p=4455#more-4455

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Montag, 23 Januar 2012
  • Alarm (HH:MM): 09:52Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 18