Umgestürzter Baum - Zu den Teichen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Langförden zu einem umgestürzten Baum nach Calveslage gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde festgestellt, dass der umgestürzte Baum eine Gasleitung in Mitleidenschaft gezogen hatte. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz vor und kontrollierte die Leitung mittels Messgerät nach einer Leckage. Ein austreten des Gases konnte ausgeschlossen werden. Die Einsatzstelle wurde der EWE übergeben, die noch in der Nacht mit Reparaturarbeiten an Leitung begannen. Außerdem wurde die Straße „Zu den Teichen" durch den Bauhof der Stadt Vechta abgesperrt.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Datum: Mittwoch, 18 November 2015
  • Alarm (HH:MM): 00:15Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 18