Zimmerbrand Lutten Osterende

Noch während der Löscharbeiten des Wohnhauses an der Visbeker Straße wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in Lutten Osterende alarmiert.
Da die Feuerwehr Lutten zu diesem Zeitpunkt vollständig in den bestehenden Löscheinsatz eingebunden war, übernahm eine Gruppe der Feuerwehr Langförden mit dem zur Verfügung stehendem HLF den Einsatz.
Durche eine defekte Heizdecke war ein Zimmerbrand entstanden. Da die Brandstelle vom Sauerstoff weitgehend isoliert war, konnte dieser schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Durch die Hilfe der Kameraden aus Visbek konnte der Druckbelüfter der sich auf einem Anderen, ebenfalls beim vorherigen Einsatz befindlichem Fahrzeug befand zur Belüftung der Einsaztstelle nach Osterende transprotiert werden.
Nach Einsatzende wurde die HLF Gruppe weiter an der Visbeker Straße eingesetzt.

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Feuer 1
  • Datum: Sonntag, 25 März 2012
  • Alarm (HH:MM): 18:00Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 7
Mehr in dieser Kategorie: Wohnhausbrand Lutten »