50 ha Freiflächenbrand Arkeburg

Bericht Nonstopnews:

Bei der derzeitigen Rekordhitze herrscht vielerorts höchste Warnstufe für Wald-und Flächenbrände. Wie schnell sich ein Feuer bei der starken Trockenheit ausbreiten kann, wurde jetzt bei Goldenstedt im Landkreis Vechta deutlich. Am Mittwochabend standen dort zwei große Stoppelfelder auf einer Fläche von insgesamt rund 50 Hektar in Flammen. Eine heißgelaufene Landmaschine hatte den Brand vermutlich entfacht, in Minutenschnelle brannte die gesamte Umgebung mitsamt zahlreicher Strohballen. Zehn Feuerwehren waren daraufhin mit 30 Fahrzeugen im Großeinsatz bei schweißtreibenden Temperaturen. Aufgrund der schlechten Wasserversorgung mussten die Feuerwehrkräfte mit zwölf Tanklöschfahrzeugen pendeln, um immer wieder neues Löschwasser an die Einsatzstelle zu befördern.

 Weitere Informationen:

http://www.nonstopnews.de/meldung/11457

http://www.feuerwehr-goldenstedt.de/newsletter/Einsatz--Flachenbrand-im-Moor-(5).aspx 

Weitere Informationen

  • Einsatzart: Nachbarschaftliche Löschhilfe
  • Datum: Mittwoch, 14 Juli 2010
  • Alarm (HH:MM): 16:11Uhr
  • Anzahl Einsatzkräfte: 25