Blitzeinschlag

Blitzeinschlag

Datum: 6. Juli 2014 
Alarmzeit: 23:15 Uhr 
Art: F1  
Einsatzort: Bischof-Lüers Straße 
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25 , HLF 20/16  


Einsatzbericht:

Während des starken Gewitters am Sonntagabend schlug ein Blitz ins Dach eines Wohnhauses in der Bischhof Lüers Straße ein.

Da die Bewohner eine Brandstelle auf dem Dachboden erkennen konnten, wurde die Feuerwehr zur Hilfe gerufen.
Die Feuerwehr Langförden wurde um 23:15 Uhr alarmiert und war bereits wenige Minuten später an der in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus gelegenen Einsatzstelle.
Umgehend begannen Kräfte mit der Erkundung des Dachbodens und fanden die gemeldete Brandstelle. Um weitere Glutnester auszuschließen, wurde die umliegende Holzverkleidung geöffnet und mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

By |2018-10-16T20:50:49+00:00Juli 6th, 2014|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Blitzeinschlag
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!