Brand im Boxclub Vechta

Brand im Boxclub Vechta

Datum: 4. Februar 2011 
Alarmzeit: 5:39 Uhr 
Art: F3  
Einsatzort: Vechta 
Fahrzeuge: TLF 16/25 , HLF 20/16 , LF 8/6  


Einsatzbericht:

Bericht der Feuerwehr Vechta:
Um 05:17 Uhr wurde die Feuerwehr Vechta zu einer starken Rauchentwicklung gerufen. Nachdem wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Vechta eingetroffen waren, konnte eine starke Rauchentwicklung bereits im Eingang des Fitness – Centers festgestellt werden. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera und schwerem Atemschutz wurde das Feuer in den Räumen des Boxclubs schließlich auf dem Boxring entdeckt und mit einem C – Rohr abgelöscht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der engen Bebauung wurde zunächst zur Unterstützung die Feuerwehr Langförden alarmiert. Jedoch konnten die Kameraden der Feuerwehr Langförden wieder unverrichteter Dinge abrücken und sich gegen ca. 06:20 Uhr wieder Einsatzbereit ab Wache melden.
Nachdem das Feuer abgelöscht war, wurden die Räumlichkeiten belüftet. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei Vechta / Cloppenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

By |2018-10-13T18:28:54+00:00Februar 4th, 2011|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Brand im Boxclub Vechta
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!