Brand in einem Fitnessstudio

Brand in einem Fitnessstudio

Datum: 26. Juli 2020 
Alarmzeit: 9:37 Uhr 
Art: F2  
Einsatzort: Oldenburger Straße 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20/16 , LF 8/6 , MTF , KdoW , TLF 4000  
Weitere Kräfte: Kriminalpolizei , Malteser LK Vechta , Polizei Cloppenburg/Vechta  


Einsatzbericht:

Am Sonntagmorgen um 09:37 Uhr wurde die Feuerwehr Langförden zu einem Brand in einem Fitnessstudio an der Oldenburger Straße alarmiert.

Ein Mitarbeiter bemerkte beim Öffnen des Studios eine Verrauchung im Gebäude und verständigte sofort die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das gesamte Fitnessstudio und ein angrenzender Betrieb verqualmt.
Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur Erkundung ins Gebäude vor und konnte schnell den Brandherd lokalisieren.

Das Feuer wurde mittels C-Strahlrohr abgelöscht. Anschließend wurde das ganze Gebäude mit einer Wärmebildkamera auf weitere Brandstellen durchsucht.

Danach wurde das Gebäude mit zwei Überdrucklüfter belüftet.

Die Feuerwehr war mit 6 Fahrzeugen und ca. 35 Einsatzkräften vor Ort. Zudem war ein Rettungswagen, die Schutz-sowie Kriminalpolizei im Einsatz.

By |2020-07-26T12:54:38+02:00Juli 26th, 2020|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Brand in einem Fitnessstudio
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!