Brand in einer Biogasanlage

Brand in einer Biogasanlage

Datum: 5. Mai 2021 
Alarmzeit: 17:44 Uhr 
Art: F2  
Einsatzort: Zur Spredaer Mühle 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , LF 8/6 , MTF , Anhänger Schlauch , KdoW , PKW Stadtbrandmeister , PKW stellv. Ortsbrandmeister , TLF 4000  
Weitere Kräfte: FF Dinklage , FF Vechta , Malteser Vechta , Stadtbrandmeister Vechta  


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend um 17:44 Uhr kam es zu einem Brand in einem Technikraum einer Biogasanlage in Spreda.

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen wurde eine starke Verrauchung im gesamten Technikgebäude festgestellt.
Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur Erkundung vor und konnte offenes Feuer feststellen.
Mittels C-Strahlrohr konnte der Brand gelöscht werden. Anschließend wurde eine Abluftöffnung geschaffen und das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter belüftet.
Neben der Brandbekämpfung wurde eine aufwendige Wasserversorgung aufgebaut.

Aufgrund des hohen Gefahrenpotentials wurde eine Vielzahl an Rettungskräften alarmiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Stadt Vechta, der GW-Mess (FF Dinklage), der KBM und der Malteser Rettungsdienst. Außerdem war die EWE vor Ort.

By |2021-05-05T22:09:58+02:00Mai 5th, 2021|Allgemein, Einsätze|Kommentare deaktiviert für Brand in einer Biogasanlage
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!