Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand

Datum: 3. Dezember 2020 
Alarmzeit: 16:01 Uhr 
Art: F3  
Einsatzort: Botenkamp 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20/16 , LF 8/6 , KdoW , TLF 4000  
Weitere Kräfte: FF Vechta , Malteser Vechta  


Einsatzbericht:

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Langförden zur Unterstützung der Feuerwehr Vechta zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.
Zunächst lautete das Alarmstichwort „F2“ welches während der Anfahrt der Langfördener Kameraden auf „F3“ erhöht wurde. Vor Ort waren die Vechtaer Kameraden bereits mit der Brandbekämpfung beschäftigt, sodass die Kameraden aus Langförden für den Abschnitt „Wasserversorgung“ zuständig waren.
Das TLF4000 ging für die Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet in Bereitstellung. Das HLF unterstützte zudem mit einem Atemschutztrupp.

Weitere Informationen finden Sie hier.

By |2020-12-06T12:06:11+01:00Dezember 3rd, 2020|Allgemein, Einsätze|Kommentare deaktiviert für Dachstuhlbrand
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!