Einsatzübung Brandmeldeanlage

Einsatzübung Brandmeldeanlage

Datum: 4. Juni 2013 
Alarmzeit: 18:14 Uhr 
Art: Übung  
Einsatzort: Schürenstätte 
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25 , HLF 20/16 , LF 8/6  


Einsatzbericht:

Einsatzübung bei der Firma Big Dutchman Calveslage: Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Langförden zu einer aufgelaufenen Brandmeldeanlage alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, stellte sich heraus, dass es sich um ein Feuer handelte und noch min. zwei Personen vermisst wurden. Sofort gingen Trupps unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung vor. Nach Durchsuchen der Räumlichkeiten wurden zwei Personen gefunden, gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Weitere Trupps gingen zur Brandbekämpfung vor und lüfteten anschließend den Bürotrakt. Des Weiteren wurde eine Umfangreiche Wasserversorgung durch einen Unterflurhydrant und zwei Saugbrunnen aufgebaut.
Im Einsatz waren 33 Feuerwehrkräfte, 4 Fahrzeuge der FF Langförden, 1 RTW der Malteser Vechta und die Polizei Vechta.
Nach gut einer Stunde gab der Ortsbrandmeister den Befehl zum Übungsende. Anschließend erfolgte eine Begehung des Betriebsgeländes der Firma Big Dutchman.
An dieser Stelle bedankt sich die Feuerwehr Langförden nochmals bei der Firma Big Dutchman für die zur Verfügung Stellung des Betriebsgeländes.

By |2018-10-16T10:10:16+00:00Juni 4th, 2013|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Einsatzübung Brandmeldeanlage
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!