Kraftstoffspur

Kraftstoffspur

Datum: 24. Juni 2020 
Alarmzeit: 17:01 Uhr 
Art: TH  
Einsatzort: Oyther Straße 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTF , Anhänger TH  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch gegen 17:00 rückte die Feuerwehr Langförden zu einer technischen Hilfeleistung nach Vechta aus.

Das „Gulli-Ei“ dichtet den Straßenablauf ab

Da die Vechtaer Kameraden in einem Einsatz gebunden waren, wurden die Langfördener alarmiert.
An der Oyther Straße lief aus bisher ungeklärter Ursache Kraftstoff aus dem Tank, dieser wurde mit Bindemittel abgestreut und ein weiteres Ausfließen weitesgehend verhindert. Zum Einsatz kam zudem ein sog. „Gulli-Ei“, welches ein einfließen in die Kanalisation verhindert.

Nach etwa einer Stunde war dieser Einsatz beendet.

By |2020-06-25T10:15:34+02:00Juni 24th, 2020|Allgemein, Einsätze|Kommentare deaktiviert für Kraftstoffspur
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!