Rauchentwicklung an Photovoltaikanlage

Rauchentwicklung an Photovoltaikanlage

Datum: 8. Mai 2021 
Alarmzeit: 17:36 Uhr 
Art: F2  
Einsatzort: Am Steinberg 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20/16 , LF 8/6 , MTF , KdoW , TLF 4000  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Vechta , Malteser Hilfsdienst , Polizei Cloppenburg/Vechta  


Einsatzbericht:

Am Samstagabend um 17:36 Uhr wurde die Feuerwehren Langförden und Vechta mit dem Stichwort „F2-Starke Rauchentwicklung an Photovoltaikanlage“ alarmiert.

Nach Erkundung durch den ersteintreffenden Gruppenführer wurde festgestellt, dass es im Bereich des Wechselrichters in einer Garage brannte. Der Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz vor und löschte das Feuer ab. Anschließend wurde das Gebäude belüftet und mittels Wärmebildkamera kontrolliert.
Zur Absicherung der eigenen Kräfte war ein Rettungswagen an der Einsatzstelle. Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und sperrte den Visbekerdamm.

By |2021-05-10T19:46:46+02:00Mai 8th, 2021|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Rauchentwicklung an Photovoltaikanlage
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!