Stallbrand

Stallbrand

Datum: 24. Januar 2019 
Alarmzeit: 3:48 Uhr 
Art: F3  
Einsatzort: Oldenburger Straße 
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25 , HLF 20/16 , LF 8/6 , MTF , PKW Ortsbrandmeister  
Weitere Kräfte: FF Vechta, Malteser Vechta, Polizei Vechta 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagmorgen um 03:48 Uhr wurden die Feuerwehren Langförden und Vechta zu einem vermeintlichen Großbrand alarmiert. Es sollte ein landwirtschaftliches Anwesen in Calveslage brennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Teil eines Stalles, auf einer Fläche von ca. 10 x 25 Meter.
Mehrere Trupps gingen unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Zusätzlich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, die jedoch nicht zum Einsatz kam. Das LF 8/6 baute mit dem Schlauchanhänger eine Wasserversorgung über eine längere Strecke auf.
Nach ca. 2 Stunden konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

By |2019-01-27T10:49:31+00:00Januar 24th, 2019|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Stallbrand
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!