Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Datum: 9. Januar 2013 
Alarmzeit: 17:25 Uhr 
Art: TH  
Einsatzort: Oldenburger Straße 
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25 , HLF 20/16 , LF 8/6  


Einsatzbericht:

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Vechta wurden insgesamt vier Personen verletzt. Gegen 17.35 Uhr befuhr eine 20-Jährige aus Steinfeld die B 69 von Schneiderkrug in Richtung Vechta. In Höhe Calvelage übersah sie, dass vor ihr eine 41-Jährige aus Vechta verkehrsbedingt bremsen musste. Die 20-Jährige fuhr auf den Pkw der 41-Jährigen auf. Der Wagen der 41-Jährige prallte anschließend gegen den Pkw einer 51-Jährigen aus Vechta, die vor ihr ebenfalls verkehrsbedingt gebremst hatte. Anschließend fuhr die 20-jährige Steinfelderin mit ihrem Pkw in den Graben. Sie musste durch Rettungskräfte aus ihrem Pkw schwer verletzt befreit werden. Ferner wurden die 41-Jährige und eine zwölfjährige und eine 16-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Am Pkw der 20-Jährigen entstand Totalschaden. Die beiden anderen Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt

Bericht: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

By |2018-10-15T19:24:18+00:00Januar 9th, 2013|Einsätze|Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!