Führungskräfte Fortbildung – Nordkreis Vechta

Führungskräfte Fortbildung – Nordkreis Vechta

Am Samstag, den 30.04.2022, trafen sich die Führungskräfte der Feuerwehren des Nordkreises Vechta in Lutten, um sich im Bereich der technischen Hilfeleistung fortzubilden.

Die Kräfte der Feuerwehren Visbek, Rechterfeld, Goldenstedt, Vechta, Bakum, Lüsche sowie Langförden begannen den Tag mit einem theoretischen Teil zu alternativen Fahrzeugantrieben, die eine immer größere Präsenz auf unseren Straßen zeigen. Grundsätze und Verhaltensregeln spielen bei technischen Hilfeleistungen mit solchen Fahrzeugen eine große Rolle.

Im weiteren Verlauf des Tages wurden auch verschiedene praktische Szenarien durchgespielt. Auf dem Gelände der Firma Lüers Maschinen- und Stahlbau konnte das Szenario „PKW unter Container“ abgearbeitet werden. Eingesetzt wurden hier verschiedene Abstützsysteme, unter anderem das Abstütz- und Hebesystem von Paratech Fire&Rescue Equipment. Die Feuerwehr Vechta, die dieses System bereits einsetzt, stellte den sicheren Umgang und die Vorgehensweise vor. Zudem sind in weiteren Szenarien Winden und weitere technische Rettungsgeräte eingesetzt und vorgeführt worden.

Neben der technischen Weiterbildung wurde zudem die überörtliche Zusammenarbeit der Feuerwehren im Nordkreis Vechta gestärkt.

By |2022-05-03T18:09:51+02:00April 30th, 2022|Allgemein, Neuigkeiten|0 Comments
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!