JF Mitgliederhauptversammlung

JF Mitgliederhauptversammlung

Am Mittwochabend traf sich die Jugendfeuerwehr Langförden zur Mitgliederhauptversammlung im Feuerwehrhaus Langförden.
Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte Jugendfeuerwehrwart Tim Weustermann alle Anwesenden und bedankte sich bei allen Betreuern für die gute Zusammenarbeit. Anschließend wurden die Jahresberichte 2020 / 2021 vorgestellt, diese vielen jedoch sehr kurz aus, da die Corona Pandemie auch die Feuerwehr stark einschränkt.
Dies wurde besonders deutlich, als die Dienststunden der Jahre 2019 und 2020 verglichen wurden.

Bei den Wahlen wurde Ole Tegenkamp zum Jugendsprecher und Lea Berkensträter als seine Vertreterin gewählt. Zudem wurde Manuel Winterfeld zum Schriftwart und Leon Jacobs zum Kassenwart ernannt.
In diesem Jahr wird der Posten des Jugendfeuerwehrwartes neu vergeben, dazu schlugen die Jugendlichen den Amtsinhaber Tim Weustermann vor.

Neben den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr und deren Betreuern wohnten die Ehrengäste Bürgermeister Kristian Kater, Ortsbürgermeister Dirk Lübbe, Stadtbrandmeister Jan-Arthur Müller, stellv. Stadtbrandmeister Thomas Meyer, Ortsbrandmeister Peter Eckhardt, stellv. Ortsbrandmeister Thomas Gerken und Stadtjugendfeuerwehrwart Alexander Helmke der Veranstaltung bei.

Bürgermeister Kristian Kater lobte die Jugendlichen für ihr soziales Engagement. Auch in Zeiten der Pandemie wird die Feuerwehr gebraucht. Die Stadt Vechta ist stolz auf die Jugendfeuerwehr, die schließlich die Zukunft der Feuerwehr Langförden sicherstellt. Ortsbürgermeister Dirk Lübbe schloss sich dem Bürgermeister an und würde sich freuen, wenn alle dabei bleiben.
Stadtbrandmeister Jan-Arthur Müller gab einen Ausblick auf kommende Veranstaltungen wie die Jubiläumsfahrt zusammen mit der JF Vechta und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehren. Stellv. Stadtbrandmeister Thomas Meyer ist stolz auf so eine schlagkräftige Truppe und lobte besonders die Betreuer.
Ortsbrandmeister Peter Eckhardt und sein Stellvertreter Thomas Gerken freuten sich darüber, dass trotz Pandemie so viele Mitglieder der Jugendfeuerwehr treu geblieben sind.

By |2022-03-20T12:30:30+01:00März 16th, 2022|Allgemein, Neuigkeiten, Timeline Jugendfeuerwehr|0 Comments
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!