Mitgliederhauptversammlung – Jugendfeuerwehr Langförden

Mitgliederhauptversammlung – Jugendfeuerwehr Langförden

Bei der Generalversammlung der Jugendfeuerwehr Langförden zog Jugendfeuerwehrwart Florian Ostmann Resümee.

Insgesamt wurden 3937 Dienststunden im Jahr 2018 durch die Jugendfeuerwehr abgeleistet. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war die Ausrichtung des Pfingstzeltlagers der Jugendfeuerwehren des Landkreises Vechta. Auch konnte das 10-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr Langförden gefeiert werden.

Neben den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr und deren Betreuern  wohnten die  Ehrengäste, Bürgermeister Helmut Gels, Ortsbürgermeister Josef  Kläne, Vertreter des Ordnungsamtes Stefan Bussmann, Stadtbrandmeister Jan-Arthur Müller, Ortsbrandmeister Peter Eckhardt, stellv. Ortsbrandmeister Thomas Gerken, Kreisjugendfeuerwehrwart Markus Fiswick und Stadtjugendfeuerwehrwart Peter Chardon der Veranstaltung bei.

Bürgermeister Helmut Gels lobte die Jugendlichen für ihr soziales Engagement. Diese seien der Grundstein dafür, dass auch in Zukunft, die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Vechta gewährleistet ist.

Bei den Wahlen bestätigte die Jugendfeuerwehr  Max Meyer als ihren Jugendsprecher mit seinem Stellvertreter Max Wilke. Auch Lara Honkomp als Schriftführerin und Jakob Lamping als Kassenwart wurden in ihrem Amt bestätigt.
In diesem Jahr wird auch der Posten des Jugendfeuerwehrwartes neu vergeben, dazu schlugen die Jugendlichen Tim Weustermann vor.

Die abschließende Wahl dazu findet am 01.03.2018 auf der Mitgliederhauptversammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Langförden statt.

By |2019-02-25T19:19:38+00:00Februar 23rd, 2019|Allgemein, Neuigkeiten, Timeline Jugendfeuerwehr|0 Comments
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!