Vierter Platz beim Kreisausscheid in Holdorf

Vierter Platz beim Kreisausscheid in Holdorf

Kreisausscheid im Bundeswettbewerb in Holdorf: Am Sonntag den 28.04.2013 nahm die Jugendfeuerwehr Langförden am Kreisausscheid des Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr teil. Auf dem Sportplatz in Holdorf traten 16 Gruppen aus dem Landkreis Vechta gegeneinander an. Das wochenlange Training machte sich mit einem guten vierten Platz bezahlt.

Informationen zum Wettbewerbsablauf:

Jugendfeuerwehr übt für Bundeswettbewerb

Platzierungen:

  1. Dinklage 1; 2. Goldenstedt; 3. Dinklage 2; 4. Langförden; 5. Damme; 6. Lutten;
    7. Brockdorf; 8. Südlohne; 9. Steinfeld; 10. Visbek; 11. Lüsche; 12. Holdorf;
    13. Lohne; 14. Osterfeine; 15. Vörden; 16. Neuenkirchen
By |2018-10-03T16:36:04+00:00April 28th, 2013|Neuigkeiten, Timeline Jugendfeuerwehr|0 Comments
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. In Ordnung!